--> -->

Edle Outdoor-Küchen

Gartengrill war gestern, mittlerweile geht der Trend zur Outdoor-Küche. Wir stellen ein besonders edles Exemplar vor

Ursprünglich wurden Outdoor-Küchen für warme Gefilde wie Australien oder Kalifornien erfunden. Inzwischen finden auch bei uns immer mehr Menschen Gefallen am Kochen unter freiem Himmel. Dabei geht es längst nicht mehr nur ums Grillen, serviert wird, was die Outdoor-Küche hergibt.

Outdoor-Küche mit Patio von Avitrum

Eine ganze Menge gibt und macht eine Outdoor-Küche von Avitrum her, einem deutschen Unternehmen, das 2010 von Dr. Klaus Hörmann gegründet wurde. Jede dieser luxuriösen OpenSky-Küchen, in ihren Grundzügen entworfen von dem Schweizer Designstudio Greutmann & Bolzern, wird von einem Experten-Team aus Landschaftsarchitekten, Ingenieuren, Meisterhandwerkern, Designern und Köchen an die individuellen Kundenwünsche angepasst.

So lässt sich wählen zwischen Kohle, Strom und Gas, bei der Ausstattung ist von Grill über Wokplatten bis zu Induktionsfeldern so ziemlich alles möglich – in wetterfester Ausführung. Schließlich wählen Sie für den Küchenblock noch Ihre Wunschfarbe. Und hoffen dann auf einen endlos langen Sommer.

Küche
Avitrum lässt einem viele Wahlmöglichkeiten für die persönliche Outdoor-Küche

Wem das alles noch nicht individuell genug ist: Als besonderes Merkmal werden in jeden Küchenblock die genauen Koordinaten seines Standortes eingraviert.

07.04.2020 Artikel-ID: 26630