Diese Privatinseln stehen zum Verkauf

Diese vier Privatinseln lassen uns sofort von weißem Sandstrand, bunten Korallenriffen und kristallklarem Wasser träumen.

Hog Island

Preis: 7,9 Millionen Dollar

Hog Island, früher Belle Island, ist die größte Privatinsel Floridas und liegt zwischen Palm Coast an der Ostküste Floridas und Gainesville im Westen. Der Zugang zu dieser Privatinsel ist nur per Boot, Wasserflugzeug oder mit einem eigenen Hubschrauberlandeplatz möglich. Der Verkauf umfasst ein Haus mit drei Schlafzimmern für den Inselwächter, eine Scheune mit drei Buchten für zwei große Pontonboote sowie diverse Lagerräume und ein weiteres bebaubares Grundstück am Seeufer. Auf der 237 Hektar großen Landzunge befinden sich insgesamt drei Häuser mit moderner Einrichtung, zwei Docks und zwei Geländewagen zur Erkundung der Insel.

North Topsail Beach

Preis: 3,9 Millionen Dollar

Dieses exklusive Anwesen liegt hinter einem gußeisernen Tor und einer privaten Brücke. Von dort aus können Sie von jedem Raum aus fesselnde Ausblicke auf die umliegenden Sümpfe genießen und den Geräuschen der Küste lauschen. Zu den insgesamt sieben Schlafzimmern gehört unter anderem auch eine Mastersuite, die über eine voll ausgestattete Bar, einen Kamin und einer großen abgeschirmten Veranda mit Blick auf den Pool verfügt. Die 14 Hektar große Privatinsel besteht aus zwei benachbarten 7 Hektar großen Parzellen. 

Halbinsel Boca Raton

Preis: 3,95 Millionen Dollar

Boca ist bekannt für seine Golfplätze und Strände. Eine von Bäumen gesäumte Zufahrt führt zu insgesamt 4,2 Hektar üppigem, am Seeufer gelegenem Land. Diese Insel ist bereits wie ein Gelände angelegt, mit einem großen Haupthaus mit atemberaubendem Panoramablick über das weite Wasser und die malerische Uferlinie, einem Gästehaus sowie einem Bootsanleger. 

Big Grand Cay

Preis: 29,9 Millionen Dollar

Die milde Brise und die sanften Wellen, die an den weißen Sandstränden brechen, machen die Bahamas zu einem der beliebtesten Hotspots der Welt. Die zu kaufende Insel besteht aus insgesamt acht Inseln, die vollständig mit Annehmlichkeiten im Resort-Stil ausgestattet sind. Die Insel diente ursprünglich als Rückzugsgebiet des wohlhabenden Erfinders Robert Abplanalp und seines besten Freundes, dem 37. US-Präsidenten Richard M. Nixon, gekauft und vollständig in ein 5-Sterne-Refugium umgewandelt. Zu den Annehmlichkeiten gehören zwei elegant ausgestattete Hauptresidenzen und acht luxuriöse Cottages mit jeweils einzigartiger Aussicht. Zur Infrastruktur gehören Generatoren, die das gesamte Gelände mit Strom versorgen, eine Entsalzungsanlage für reichlich Frischwasser, hervorragende Lagergebäude sowie drei komplette Häuser für das Personal. Die Inseln sind nur eine kurze Bootsfahrt über lebende Korallenriffe vom weltberühmten Walkers Cay entfernt und sind üppig mit exotischen Harthölzern, Bougainvillea, Orchideen und Palmen, die die Strände säumen, bepflanzt. 

26.07.2020 Artikel-ID: 90832