Immobilienmarkt Berlin Düsseldorf Frankfurt und Hamburg in der Analyse - Marktberichte und Immobilienreports 2019

Marktberichte

Wissen, was sich in der Marktentwicklung für exklusive Wohnimmobilien tut - mit unseren Marktberichten und Immobilienreports

Artikel-ID: 7237

Der Markt für hochwertige Wohnimmobilien unterlag schon immer einer besonderen Dynamik. Wir fühlen daher den Entwicklungen in diesem Segment regelmäßig auf den Puls, um unsere wichtigsten Geschäftspartner – die Kunden – bestens beraten zu können. Unsere Beobachtungen haben wir für Sie in unseren Marktberichten und Immobilienreports zusammengefasst,  denen Sie spannende Auswertungen und Informationen rund um die verschiedensten Immobilienmärkte in Deutschland entnehmen können.

Für vertiefende Auskünfte und eine unverbindliche Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie stehen wir Ihnen jederzeit gern persönlich zur Verfügung. Besuchen Sie uns einfach in einem unserer Shops oder rufen Sie uns an. Wir würden uns freuen, Ihnen mit unserem Know-how zur Verfügung zu stehen.

Berlin – Stabilität am Markt

Der Imagewandel sowie die Dynamik der Stadt bleiben weiterhin entscheidende Treiber auf dem Immobilienmarkt in Berlin und locken nationale sowie internationale Käufer nach Berlin. Das gilt sowohl für den Eigenbedarf als auch Kapitalanlagen. Die Kauffälle in den untersuchten Märkten blieben 2018 im Eigentumswohnungssegment stabil, während sie beim Ein- und Zweifamilienhäusermarkt stiegen. Lesen Sie mehr über den Berliner Immobilienmarkt und dessen Marktpreisentwicklung im Marktbericht und Immobilienreport Berlin 2019

Die Hansestadt bleibt ein Magnet

Die Hansestadt zählt nach wie vor zu den spannendsten und dynamischsten Immobilienmärkten Deutschlands - und das über alle Nutzungssegmente hinweg. Innovative Stadtentwicklung und Architektur werden hier vorangetrieben, sei es im Rahmen durchmischter Quartiere, durch das Setzen von städtebaulichen Akzenten oder die Förderung nachhaltiger Projekte. Dies kommt auch dem Interesse an Wohneigentum zugute. Lesen Sie mehr über den Hamburger Immobilienmarkt und dessen Marktpreisentwicklung im Marktbericht und Immobilienreport Hamburg 2019

Frankfurt wächst - die Preise auch

Flächen in Frankfurt, dem wichtigsten Finanzplatz innerhalb der EU, sind so gefragt wie nie. Nach dem starken Verkaufsjahr 2017 ist die Zahl der Verkäufe von Eigentumswohnungen sowie Ein- und Zweifamilienhäusern in der Mainmetropole leicht zurückgegangen. Bedingt durch eine zunehmende Flächenverknappung kam es zudem zu einer Zunahme der Preise. Wie geht es weiter in Frankfurt? Marktbericht und Immobilienreport Frankfurt 2019

Die Metropolregion des Taunus rückt in den Fokus

Mit Königstein und Kronberg bietet die Metropolregion Frankfurt interessante Wohnstandorte außerhalb der Stadtgrenzen. Insbesondere ein hoher Naherholungswert sowie die grünen Lagen und übersichtlichen Stadtgrößen machen diese im Vordertaunus beliebt. Vor allem Familien und Best Ager interessieren sich für das ländlich geprägte Umfeld, welches zugleich mit idyllischen Altstadtkernen sowie einem breiten Einzelhandelsspektrum, das über die klassische Nahversorgung hinausgeht, besticht. Lesen Sie mehr über den Immobilienmarkt im Taunus und dessen Marktpreisentwicklung im Marktbericht und Immobilienreport Taunus 2019

Im Osten wird es hell

Das Leben in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit, dabei müssen sich Interessenten aufgrund eines Nachfrageüberhangs auf dem Markt zunehmend auf steigende Preise einstellen. Sowohl auf dem Wohnungs- als auch dem Häusermarkt wurden 2018 weniger Transaktionen als 2017 verzeichnet, wohingegen die hochpreisigen Segmente kaufwillige Interessenten hinzugewonnen haben... lesen Sie mehr über den Düsseldorfer Immobilienmarkt und dessen Marktpreisentwicklung im Marktbericht und Immobilienreport Düsseldorf 2019

Auch künftig wird Düsseldorf auf seine Potenziale setzen

Düsseldorf als starker Wirtschaftsstandort ist nach wie vor ein Magnet für Unternehmen und somit auch für neue Bewohner. Das Resultat: ein anhaltend hohes Interesse an Immobilien in den verschiedenen Segmenten. Der Investmentmarkt der Mehrfamilien- sowie Wohn- und Geschäftshäuser in Düsseldorf konnte mit einem Plus aus 2018 hervorgehen: Insgesamt wurden 374 Transaktionen verzeichnet. Auch in den kommenden Jahren ist mit einem Fortschreiten des Trends und steigenden Immobilienpreisen zu rechnen – dabei schauen die Interessenten genauer hin und setzen verstärkt auf Qualität.... lesen Sie mehr über den Investmentimmobilienmarkt in Düsseldorf und dessen Marktpreisentwicklung im Marktbericht und Immobilienreport Düsseldorf Investment 2019