Marktbericht Immobilienmarkt Verkäufe Häusermarkt Wohnungsmarkt Berlin Düsseldorf und Frankfurt

Marktberichte

Wissen, was sich auf dem Markt für exklusive Wohnimmobilien tut - mit unseren Marktberichten

Der Markt für hochwertige Wohnimmobilien unterlag schon immer einer besonderen Dynamik. Wir fühlen daher den Entwicklungen in diesem Segment regelmäßig auf den Puls, um unsere wichtigsten Geschäftspartner – die Kunden – bestens beraten zu können. Unsere Beobachtungen haben wir für Sie in unseren Marktberichten zusammengefasst,  denen Sie spannende Auswertungen und Informationen rund um exklusive Wohnimmobilien in Deutschland entnehmen können.

Für vertiefende Auskünfte und eine unverbindliche Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie stehen wir Ihnen jederzeit gern persönlich zur Verfügung. Besuchen Sie uns einfach in einem unserer Shops oder rufen Sie uns an. Wir würden uns freuen, Ihnen mit unserem Know-how zur Verfügung zu stehen.

Zum Marktbericht Hamburg 2018
Zum Marktbericht Berlin & Potsdam 2018
Zum Marktbericht Düsseldorf 2018
Zum Marktbericht Frankfurt 2018

Immobilien Marktbericht Berlin
Berlin & Potsdam – die aufstrebenden Metropolen der Bundesrepublik. Alle Zeichen stehen
für ein „Weiter so“. Geprägt von internationalem Flair und urbanem Lifestyle
nimmt das Interesse auf dem Immobilienmarkt weiter zu. Vor allem in den
zentralen Lagen ist dies zu spüren. Dabei trifft die starke Nachfrage jedoch
nicht auf das notwendige Angebot – das spiegelt sich in rückläufigen Verkaufszahlen
wider – wenngleich eine erhöhte Projektentwicklungsaktivität in vielen
Stadtteilen zu erkennen ist. Dennoch scheint mittelfristig keine Beruhigung
auf dem Wohnungsmarkt der Hauptstadt in Sicht ... lesen Sie mehr im Marktbericht Berlin & Potsdam 2018

Immobilien Marktbericht Frankfurt
Die Mainmetropole wächst weiter in die Höhe – und mit ihr die Preise. Ursache
für diese Entwicklung ist die zunehmend steigende Nachfrage, die aus
den großen Zuwanderungsströmen resultiert. Angesichts des Brexits haben
bereits erste Banken Abteilungen nach Frankfurt verlagert, weitere werden
folgen. Zwar wird aktuell so viel gebaut wie seit 40 Jahren nicht mehr, aber
Projekte wie das Europaviertel entspannen die Lage nur bedingt. Der dort im
Bau befindliche Grand Tower ist beispielsweise schon jetzt nahezu
komplett
verkauft … lesen Sie mehr im Marktbericht Frankfurt 2018








Immobilien Marktbericht Hamburg
In der Hansestadt geht es hoch hinaus – nicht nur städtebaulich, sondern auch
in Bezug auf ihre Einwohnerzahl und die Immobilienpreise. 2017 wurden in den
Top-Lagen der Stadt wieder Rekordwerte erreicht. Trotz sinkender Kauffälle
auf dem Hamburger Gesamtmarkt nahm das Premiumimmobiliensegment
deshalb weiter Fahrt auf. Der Grund hierfür: chronischer Angebotsmangel.
Dies wirkt sich auch auf die Metropolregion aus, in der die Zahl der Zuzüge und
die Preise ebenfalls stiegen. Hamburg muss demnach wachsen – sowohl in die
Höhe als auch in die Breite ... lesen Sie mehr im Marktbericht Hamburg 2018

Immobilien Marktbericht Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, das Bundesland mit den meisten Einwohnern, hört nicht
auf zu wachsen. Je höher die Bevölkerungsdichte, desto größer auch der Nachfragedruck.
Neubauprojekte und Revitalisierungen im Zentrum und in der Peripherie
steigern nicht nur die Attraktivität der Wohnlagen, sondern sollen auch
dem stetigen Angebotsmangel entgegenwirken. Die Situation bleibt dennoch
angespannt
und sorgt für weiterhin steigende Preise bei sinkenden Kauffällen
– auch auf dem Premiumimmobilienmarkt. Dies spielt wiederum peripheren
Teilmärkten wie Meerbusch in die Karten ... lesen Sie mehr im Marktbericht Düsseldorf 2018

21.11.2016