Zehn unverzichtbare Dinge im Haushalt

Unentbehrlich: Diese Gegenstände benötigt jeder in seinem Haus oder seiner Wohnung (finden wir)

Paar öffnet seine Haustür
Was halten Sie für unverzichtbar in Ihrem Haus?  

Die Garderobe

... im Eingangsbereich verstaut Mäntel, Jacken und Hüte. Als Wand- oder Türgarderobe, als Garderobenschrank oder einfacher Ständer schafft sie Platz und ist das Entree für den Wohnbereich.

Der Router

... ist ein unscheinbarer kleiner Kasten und die Zentrale im vernetzten Heim. Er bindet Fernseher, Smartphones und Computer ins WLAN-Netz ein, fungiert als Telefonzentrale und Home-Cloud. Das kleine Gerät sollte also besser nicht ausfallen.

Der Spiegel

... macht Räume größer, bietet überraschende Einblicke und spielt die gut beleuchtete Hauptrolle im Badezimmer. Unersetzbar, um täglich gut gestylt aus dem Haus zu gehen.

Der Alleskleber

... erleichtert schnelle Reparaturen – vom abgebrochenen Henkel einer Kaffeetasse bis zur Schuhsohle. Ein guter Alles- oder Sekundenkleber verbindet auch Metalle, Karton, Styropor, Glas oder Kunststoffe.

Die Hausapotheke

... mit Tabletten gegen Kopfschmerzen, Pflastern in verschiedenen Größen und Desinfektionsmittel. Zur Grundausstattung im Apothekenschrank zählen unter anderem auch Wundsalbe, Sprays gegen Insektenstiche und Sonnenbrand sowie ein Kühlpad.

Das Bücherregal

... dient per Definition dazu, Bücher zu verstauen, was man auf eine pragmatische Art tun kann (komm, die drei Romane passen auch noch) oder unter Dekogesichtspunkten (nur wenige Bücher pro Regalbrett, farblich oder nach Größe sortiert, dazwischen Accessoires). Ein Bücherregal ist aber auch ein prima Ort, um Fotos zu drapieren oder Kunstwerke der Kinder oder Enkel auszustellen. 

Der Flaschenöffner

... ist in Kombination mit dem Korkenzieher, als sogenanntes Kellnerbesteck, eines der wichtigsten, oft unterschätzten Küchenaccessoires.

Der Schraubenzieher

... für Schlitz- und Kreuzschrauben gehört zur Werkzeug-Grundausstattung. In der sollten auch Hammer, Säge, Ring-Schlüssel, Kneif- und Flachzange, Inbusschlüssel, Zollstock und eine kleine Wasserwaage nicht fehlen.

Batterien

... haben die ungute Eigenschaft, in den unpassendsten Momenten ihren Geist aufzugeben. Sorgen Sie deshalb immer für ausreichend Batterienachschub. Die meist benötigten Batterien sind die Micro- und Mignon-Batterien (AAA bzw. AA). Aber auch Knopfzellen, wie sie zum Beispiel in Autoschlüsseln, digitalen Küchenwaagen oder Armbanduhren stecken, sollten Sie auf Lager haben.

Handtücher

... sind im Haushalt natürlich unentbehrlich. Wir reden hier aber nicht von irgendwelchen Handtüchern, sondern von solchen, die zusammenpassen, denn ein wild zusammengewürfelter Handtuchmix wertet selbst das schickste Badezimmer ab. Auch auf dem Gäste-WC dürfen die Handtücher übrigens gern harmonieren.

06.07.2017