Greenery – Die Pantone-Trendfarbe 2017

2017 ist ein hoffnungsvolles Jahr, zumindest wenn es nach der Farbe des Jahres geht

Farbe des Jahres 2017
And the winner is... Greenery!

Jahr für Jahr warten Designer und Trendforscher, Fashion-Redakteure und Möbelmacher gespannt auf diese eine Farbe. Auf die Trendfarbe, die das Farbforschungsinstitut Pantone festlegt. Greenery nennt sich der Ton, der demnach 2017 dominieren wird. Ein frischer, gelbgrüner Farbton, der Frühlingserwachen und Neubeginn symbolisiert.

"Während 'Serenity' und 'Rose Quartz', Pantone-Farben des Jahres 2016, unser Bedürfnis nach Harmonie in einer chaotischen Welt zum Ausdruck brachten, symbolisiert 'Greenery' die aufkeimende Sehnsucht nach neuer Hoffnung in einem komplexen sozialen und politischen Umfeld", sagt Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute, "'Greenery' steht für unser wachsendes Verlangen nach einer erneuerten Verbindung und Einheit mit der Natur und unseren Mitmenschen."

Farbe des Jahres
Im Interior Design bringt Greenery ein Stück Natur ins Zuhause, vermittelt Frische und Erholung. Die Grenzen zwischen Drinnen und Draußen verschmelzen und sensibilisieren die Sinne. Besonders gut funktioniert der Farbton in Textilien oder als Wandfarbe und in Kombination mit Zimmerpflanzen und frischen Blumen. Farblich kann Greenery am besten mit neutralen Farben wie Weiß, Schwarz, Grau und Cremetönen sowie mit anderen Grüntönen kombiniert werden. Accessoires aus Holz und Bambus verstärken den natürlichen Look, während ein Arrangement mit glänzender Kupfer- oder Messingdeko ein edles, gediegenes Flair vermittelt.

Wie wird die Farbe des Jahres ausgewählt?

Ein Team von rund zehn Pantone-Mitarbeitern sammelt weltweit Inspirationen – in Kunst, Mode, Film- und Fernsehindustrie, der Reisebranche, aber auch auf Sportveranstaltungen und natürlich in sozialen Netzwerken. Der Rundum-Blick auf Entwicklungen und Tendenzen in der Gesellschaft ist Grundlage für die neue Trendfarbe. 

07.04.2017