Alexander Wünsche Immobilien

DAHLER & COMPANY: Neuer Lizenzpartner in Buchholz i. d. Nordheide

Der Standort Buchholz in der Nordheide hat ein neues Gesicht: Seit dem 01. Mai 2018 ist Marc Alexander Wünsche (44) Lizenznehmer am ältesten Standort des Premiumimmobilienmaklers DAHLER & COMPANY und verantwortet damit das südliche Hamburger Umland.

Zum 1. Juli wird das Büro in eine denkmalgeschützte Reetdachtkate, in der in den letzten Jahren Fiedler’s Weinkate ansässig war, in die Gemeinde Bendestorf umziehen.
„Das Büro in Buchholz steht für den Beginn unseres Unternehmens und steckt voller Entwicklungschancen. Durch den erhöhten Nachfragedruck im Hamburger Stadtgebiet steigt das Interesse an den umliegenden Regionen weiter an“, erklärt Annika Zarenko, Geschäftsführerin der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH und Co. KG. „Mit Marc Alexander Wünsche haben wir für unseren ältesten Standort einen erfahrenen Immobilienexperten an unserer Seite.“

Marc Alexander Wünsche ist gelernter Kaufmann in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft. Seine Ausbildung absolvierte er bei Fründt Immobilien in Hamburg, wo er auch die ersten Jahre seiner beruflichen Laufbahn verbrachte. Anschließend war der gebürtige Hamburger u. a. als Immobilienberater und Verkaufsleiter bei der Haferkamp Immobilien GmbH sowie als Immobilienberater und Geschäftsstellenleiter bei DB Immobilien, einem Kooperationspartner der Deutschen Bank, tätig. 2011 machte er sich selbstständig und leitete als geschäftsführender Gesellschafter die Alexander Wünsche Immobilien GmbH in Rosengarten im Landkreis Harburg.

„Die Marke DAHLER & COMPANY ist seit 25 Jahren erfolgreich in der Region rund um Buchholz etabliert. Ich freue mich darauf, das Büro „vor meiner Haustür“ – ich lebe seit über 35 Jahren in Rosengarten und kenne die Nordheide und den Immobilienmarkt wie meine eigene Westentasche – mit einem sehr erfahrenen Team zu leiten“, sagt Wünsche. „Mit unserem neuen Büro werden wir außerdem an der Hauptdurchgangsstraße von Bendestorf liegen und damit gute Präsenz in der Nordheide zeigen.“

15.06.2018