Soll ich doch noch? Worauf es bei der Baufinanzierung im Alter ankommt

Auch Menschen im fortgeschrittenen Alter bauen Häuser. Wer jedoch in höherem Alter noch seinen Hausbau finanzieren möchte, sollte einige wichtige Tipps beherzigen

Das Alter stellt für Banken ein wichtiges Kriterium für die Kreditvergabe dar. Mit fortschreitendem Alter steigt nämlich das gesundheitliche Risiko, sodass es durchaus dazu kommen kann, dass man schon vor dem Erreichen der regulären Altersrente aus dem Arbeitsleben ausscheidet. Dadurch sehen Banken mitunter ein erhöhtes Ausfallrisiko in einer Kreditvergabe. Einen Seniorenkredit zu erhalten, ist jedoch nicht unmöglich. 

Grundsätzlich ist ausreichend Eigenkapital in Zusammenhang mit einer Immobilienfinanzierung stets von großer Bedeutung. Ältere Kreditnehmer brauchen allerdings für gewöhnlich einen höheren Eigenkapitalanteil, um dadurch die Laufzeit des Kredits zu reduzieren und zugleich nicht zu hohe Raten vereinbaren zu müssen. Daher müssen Kreditnehmer, die 50 Jahre oder älter sind, bei der Aufnahme einer Baufinanzierung berücksichtigen, dass sie in absehbarer Zeit aus dem Beruf ausscheiden werden. Die Rente fällt dann geringer als das bisherige Einkommen aus, sodass darauf geachtet werden muss, dass die Kreditraten auch als Rentner noch bezahlbar sind. Flexible Raten oder auch eine vollständige Tilgung bis zum Rentenbeginn sind diesbezüglich gute Lösungen.

Sondertilgungen bei der Immobilienfinanzierung im Alter berücksichtigen

Wer bereits ein gewisses Alter erreicht hat, dem erschließen sich oftmals weitere Geldquellen als das monatliche Gehalt. Eine Abfindung vom Arbeitgeber, eine Erbschaft oder die Auszahlung einer Lebensversicherung sorgen möglicherweise für einen zusätzlichen Geldsegen. Wurde mit der

Auch im fortgeschrittenen Alter besteht die Möglichkeit einen Kredit zu erwerben

Bank die Möglichkeit zu einer Sondertilgung vereinbart, kann die bestehende Kreditschuld teilweise oder vollständig zurückgeführt werden.

Steht eine Auszahlung einer Lebensversicherung kurz- bis mittelfristig an, kann diese als Sicherheit für die Immobilienfinanzierung abgetreten werden. Die teilweise oder vollständige Tilgung des Kredits durch eine Versicherung muss allerdings bereits vor der Unterschrift des Kreditvertrages vereinbarten worden sein. Alternativ dazu kann auch eine jährliche Sondertilgung des Kredits mit der Bank verhandelt werden. In der Regel handelt es sich dabei um fünf bis zehn Prozent der Kreditsumme als Sondertilgung.

Hohes Eigenkapital als Voraussetzung für einen Kredit im Alter

Eine weitere Alternative ist das Einbringen eines sehr hohen Eigenkapitalanteils, damit nur ein kleinerer Teil der anfallenden Kosten für die Immobilie finanziert werden muss. Zusätzlich räumen Banken dem Kreditnehmer bessere Zinskonditionen ein, sollte ein größerer Betrag an Eigenkapital in die Finanzierung fließen.

16.08.2018