Exklusives Wohnen in außergewöhnlicher BurgSchwielowsee / Ferch

€ 2.330.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Standort Potsdam
Potsdam
//
+49 331 60 12 60
Objekt ID DC-POT158
Kaufpreis € 2.330.000,–
Wohnfläche ca. 500 m²
Grundstücksgröße ca. 2.588 m²

Lagebeschreibung

Zehn Kilometer südwestlich von der Landeshauptstadt Potsdam liegt der Ort Ferch und zieht sich am Ufer des Schwielowsees entlang. Südlich des Schwielowsees empfängt das Malerdorf, die „Perle am Schwielowsee“, seine Gäste. Das einstige Fischerdorf ist vor allem für sein Museum der Havelländischen Malerkolonie bekannt. Den Schwielowsee, seine Siedlungen und die märkische Landschaft verbinden seit dem 18. Jahrhundert drei Elemente miteinander: Die herbe Urwüchsigkeit der märkischen Wald- und Seenlandschaft, den Geist der Romantik mit den Schlössern, Parks, Kirchen und Obstgärten um den See herum und die Betriebsamkeit der technisch-industriellen Revolution des 19. Jahrhunderts, sie sich einst in 46 Ziegelbrennöfen zwischen Petzow und Glindow manifestierte. Heute ist Ferch wegen seiner verkehrsgünstigen Anbindung zur Bundesautobahn 10 ein sehr beliebter Wohnort für in Berlin und Potsdam arbeitende Menschen und hat seit den 1990er Jahren entsprechenden Bevölkerungszuwachs bekommen. Die Umgebung von Ferch ist fast ausnahmslos durch Wald und Wasser geprägt. Eine idyllische, im Birkenhain gelegene und nach neuesten Standards ausgestattete Kindertageseinrichtung sowie Busverbindungen zu einer Ganztagsschule, mit integrierter Kindertagesbetreuung in Caputh, machen Ferch zum idealen Domizil für naturliebende Familien. Waren des täglichen Bedarfs befinden sich in der Umgebung. Das nur ca. 4 km entfernte Caputh mit seinem reizvollen Schloss und dem Ferienhaus Albert Einsteins, lädt ebenso ein, wie das ca. 3 km. entfernte Schloss Petzow, dem von Peter Josef Lennè angelegten Park und der von Schinkel erbauten Kirche. Die Region der Havellandschaft mit märchenhafter Ruhe und geheimnisvoller Idylle ist kaum ein Katzensprung von der betriebsamen Metropole Berlin entfernt, welche Sie Dank der günstigen Autobahnanbindung in ca. 30 Minuten erreichen können. Zum Potsdamer Zentrum mit dem Hauptbahnhof sind es 19 Autominuten.

3D Rundgang

Objektbeschreibung

Einleitende Worte des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege:

"Die auf einer Anhöhe oberhalb des Schwielowsees gelegene und mit Stilelementen aus dem Burgenbau ausgestattete stattliche Villa ist das wohl markanteste Wohngebäude in Ferch und besitzt daher städtebauliche, orts- und baugeschichtliche Bedeutung. Mit dem vorgekragten Zinnenabschluss, dem Turm und der zinnenbekrönten Grundstücksmauer werden Elemente des Burgenbaues zitiert. Es handelt sich um einen der spätesten Vertreter dieser, in der Tradition des 19. Jahrhunderts, stehenden Architekturrichtungen. Durch sein markantes Erscheinungsbild wurde das Gebäude zu einem Wahrzeichen von Ferch und zierte Ansichtskarten sowie ortshistorische Abhandlungen.

Aufgrund einiger bemerkenswerter Details kommt der Villa auch künstlerische Bedeutung zu. Hervorzuheben sind die reich gestaltete Eingangstür, das Treppengeländer sowie die ungewöhnlich aufwändig gestalteten Kachelöfen, für die es in der Region wenig Vergleichbares gibt. Die Stücke sind Beispiele für das Kunsthandwerk des Historismus und Dokumente für die vielerorts verlorene Ausstattung eines gehobenen Wohnsitzes der späten Kaiserzeit."Die Burg Ferch wurde Anfang des 19. Jahrhunderts erbaut und zeigt sich aus einer Mischung aus italienischem Kastell und englischem Tudor-Stil. Die "Burgstraße" erhielt den Namen von dieser bedeutsamen Liegenschaft. In den Jahren 1993/94 wurde sie liebevoll und vollständig saniert. Im Jahre 2001 wurden die Zinnabdeckungen und Dachrinnen erneuert, Dämmschutzschicht aufgebracht und die Außenfassade mit Spezialputz versehen, der die Burg in neuem Glanz erstrahlen lässt. In den darauffolgenden Jahren wurde die Liegenschaft nachhaltig instandgehalten und optisch verfeinert, so wurden z.B. kürzlich die Fassade und die Fenster nach Vorgaben des Denkmalschutzes erneuert.

Das wunderschöne Parkgrundstück mit einer Größe von ca. 2.588 m² ist sehr liebevoll angelegt und entspricht dem Charakter des Anwesens. Vielfältige Sträucher, alter Baumbestand, befestigte Zierwege und Terrassen laden zum Entspannen ein nach einem hektischen Arbeitstag. Das perfekt nach Süden ausgerichtete Grundstück ist vollständig von einer aufwändigen Zaunanlage, bestehend aus geschmiedeten Elementen und gemauerten Pfeilern, eingefriedet. Im rückwärtigen Bereich des Grundstücks befinden sich angelehnt an das Gästehaus drei Garagen. Über eine elektrisch zu öffnende Toranlage gelangen Sie auf eine großzügig befestigte Zufahrt, mit weiteren Parkmöglichkeiten.

Der Haupteingang wird durch eine massive, mit aufwändig gestalteten schmiedeeisernen Elementen versehene Tür geziert. Im Entree der Burg ist die historische Treppe noch vorhanden, deren Handläufe teilweise nach altem Vorbild von den jetzigen Eigentümern rekonstruiert wurden. Linkerhand begehen Sie das großzügige Wohnzimmer, in welchem sich ein prachtvoller Kaminofen befindet, der durch seine wunderschönen Ornamente und die Farbgebung zu den absoluten Highlights der Immobilie gehört. Durch eine teilverglaste Holz-Kassettenschiebetür gelangen Sie in ein herrschaftliches Esszimmer mit Erker, an das sich eine geräumige Landhauswohnküche mit hochwertigen Einbaugeräten anschließt. Auf dieser Ebene sind des Weiteren ein Badezimmer sowie ein Abstellraum vorhanden. Im 2. Obergeschoss befinden sich zwei Kinderzimmer mit Zutritt auf einem Balkon und ein Elternschlafzimmer mit einem verspielten Turmerker und einem weiteren Kaminofen als Blickfang.

Das 3. Obergeschoss verfügt über eine ca. 120 m² große Dachterrasse mit einer Loungegruppe, von welcher Sie einen herrlicher Blick auf den Schwielowsee haben.

Das zu ebener Erde liegende Gartengeschoss der Burg ist sowohl vom Haupttreppenhaus zugängig als auch vom vorderen und rückwärtigen Bereich des Gartens. Dieser Bereich kann hervorragend als Büro genutzt werden oder aufgrund der sehr guten Belichtung auch als weitere Wohnetage genutzt werden. Hier befinden sich ein Garderobenzimmer, eine geräumige Diele, ein Schlafzimmer, ein halbrundes Arbeitszimmer, ein kleines Turmschlafzimmer, ein modernes Bad sowie ein Abstellraum. Der Technik- und Heizungsraum verfügt (ideal für Handwerker) idealerweise über einen separaten Zugang vom Garten.

Das kleine Gästehaus kann ideal als Gästewohnhaus genutzt werden. Die Raumaufteilung und technische Ausstattung entspricht den heutigen Wohnansprüchen.

Ausstattung

• außergewöhnlich und solitär stehende Burg-Villa
• historisch wertvolles Baudenkmal aus dem Jahr 1912
• ca. 2.588 m2 großes und sehr gepflegtes Parkgrundstück
• umfassend und sehr hochwertig saniert
• zusätzlich zu Wohnzwecken ausgebautes Gästehaus
• Vollholz-Parkett
• historische wertvolle Stilelemente
• stilsicheres Lemonstone-Bad
• moderne Gaszentralheizung
• Beletage mit ca. 64 qm Terrasse
• großzügige ca. 120 qm große Dachterrasse mit Seeblick
• zwei historische Kamine
• mehrere Garagen und PKW-Stellplätze auf dem Grundstück
• Sauna, Dampfbad und Außenwhirlpool
• individuell nutzbar, z.B. Wohn-u. Geschäftssitz

Faktenzusammenfassung

Objekt ID DC-POT158
Kaufpreis € 2.330.000,–
Wohnfläche ca. 500 m²
Grundstücksgröße ca. 2.588 m²
Zimmeranzahl 13
Baujahr 1912
Stellplätze 6
Anzahl der Freiplätze 4
Anzahl der Garagenstellplätze 2
Heizung Etage
Energieausweisart Es besteht keine Pflicht
Klasse keine Angaben
Käuferprovision Die vom Käufer im Falle eines Ankaufs an die Dahler & Company Potsdam, Inhaber: Peyton Robert Neubauer, zu zahlende Provision beträgt 7,14 % inkl. der gesetzl. MwSt. bezogen auf den Kaufpreis.
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Potsdam

Dahler & Company // Potsdam

Yorckstraße 17 // 14467 Potsdam,
Tel: +49 331 60 12 60 // Fax: +49 331 60 12 61

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr
Sa. und So.: Nach Vereinbarung

DAHLER & COMPANY Potsdam
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH:
Westpalais GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter: Peyton Robert Neubauer, Brockessche Palais

USt.Id.: DE311405783
Aufsichtsbehörde: Gewerbeamt Potsdam
Berufskammer: IHK Potsdam

§34c Erlaubnis durch die Stadt Potsdam vom 02.03.2017

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Transparenzpflichten Standort Potsdam (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Standort Potsdam
Potsdam
//
+49 331 60 12 60