Historische Kate wartet auf stilvollen AusbauSterup

€ 179.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Dieter Kirchhoff
Husum
//
04671-94 25 555
Objekt ID DC-HUS1091
Kaufpreis € 179.000,–
Wohnfläche ca. 90 m²

Lagebeschreibung

Sterup gehört zum Naturpark Ostseefjord-Schlei - inmitten dieser traumhaft schönen Landschaft liegt die Immobilie an einer wenig befahrenen Dorfstraße etwas außerhalb des Ortes.
Der Erholungsort Sterup im Amtsbereich Geltinger Bucht (Kreis Schleswig-Flensburg) zählt knapp 1.400 Einwohner. Als „Schönes Dorf“ prämiert, bietet die Lage zwischen Ostsee und Schlei eine beeindruckend schöne Natur in der abwechslungsreichen Hügellandschaft Angelns und ausgezeichnete Bedingungen als attraktiver Wohn- und Lebensort.
In der beliebten Ferienregion mit zahlreichen Ostseestränden, den Naturparadiesen Halbinsel Holnis und Geltinger Birk, dem Förde Golfclub und den Wassersportrevieren von Flensburger Förde und Schlei hält die Region nahezu Alles für eine anspruchsvolle Freizeitgestaltung bereit. Das Ostseeheilbad Glücksburg, Flensburg und Schleswig warten mit kultureller Vielfalt, maritimem Flair und mit Jachthäfen als Ausgangspunkt für Aktivitäten auf dem Wasser auf.
Sterup bietet eine gute Infrastruktur. Für die Nahversorgung stehen unter anderem ein Supermarkt, Gastronomie, Arzt und verschiedene kleine Gewerbebetriebe zur Verfügung, Kindergarten, Grund- und Gemeinschaftsschule sind vorhanden. Eine günstige Verkehrsanbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist gewährleistet, der Nachbarort Sörup bietet mit dem Bahnhof Anschluss an die Strecke Flensburg-Kiel, und der Autobahnanschluss Tarp/A7 liegt ca. 25 Kilometer entfernt.
- Bahnhof Sörup (Flensburg-Kiel) ca. 6 Kilometer
- Ostsee Geltinger Bucht ca. 7 Kilometer
- Kappeln, Lindaunis (Schlei) Fahrzeit ca. 20 Minuten
- Golfplatz Förde Golfclub und Glücksburg jeweils ca. 20 Kilometer
- Flensburg ca. 25 Kilometer
- Hamburg Flughafen ca. 150 Kilometer

Objektbeschreibung

Eingebettet in die faszinierend schöne Landschaft Angelns und in herrlich ruhiger Dorfrandlage von Sterup bezaubert dieses Kleinod mit historischen Wurzeln und dem traditionellen Flair einer reetgedeckten Kate.
Die Erbauung führt zurück in die Zeit um 1800. Mit viel Liebe zum Detail wurde der traditionelle Baustil bis heute erhalten und bereichert das schöne Ortsbild. Seit 2003 befindet sich die Reetkate in der Sanierung und wartet nun darauf, den neuen Eigentümern ein liebenswertes Zuhause zu werden. Dazu müssen nur noch die bereits erfolgten Sanierungsmaßnahmen vervollständigt werden.

Bis heute wurden ausgeführt:
- Entkernung für die Grundsanierung und den individuellen Ausbau
- Errichtung eines neuen sichtbaren Dachstuhls auf neuen Ringbalken und Reeteindeckung (2005/2006)
- Einen weißen Anstrich erhielt das an drei Seiten sanierte Mauerwerk
- Dänische Holz-Kastenfenster (Lärche) zur Vorderseite
- Vom Tischler angefertigte Hartholz-Türen und bodentiefe Fenster (Meranti) zur Gartenseite
- Gas Hausanschluss für die Heizung, neu 2003

Nach Westen ausgerichtet wird das großzügige Grundstück eingerahmt von einem landestypischen Baumbestand, Wiesen und Feldern. Blickpunkt im Garten ist der alte Apfelbaum, Rasenflächen und Ziersträucher machen die Gartenanlage pflegeleicht.
Für Geräte und Werkzeug steht ein Schuppen zur Verfügung. Stellplätze für Fahrzeuge sind auf dem Grundstück vorhanden.

Um ein weiteres Gebäude auf dem Grundstück zu errichten, wurde die Genehmigungsfähigkeit bereits geprüft.

Ausstattung

Der noch zu erfolgende Innenausbau ermöglicht die individuelle Gestaltung des Wohntraums unter Reet. Im Grundriss des Erdgeschosses wird der mögliche Soll-Zustand dargestellt.

Durch die neu eingezogenen Ringbalken wurde eine ca. 25 Zentimeter höhere Raumhöhe gewonnen und mit dem Ausbau des Dachgeschosses lässt sich der Lebensraum auf den persönlichen Bedarf erweitern.
Innendämmung und Horizontalsperre wurden bereits ausgeführt. Für die Heizung wurde 2003 ein neuer Gas Hausanschluss gelegt.

Für den weiteren Innenausbau sind im Wesentlichen noch erforderlich: Estrich mit Dämmung und Bodenbelag, Heizungsanlage, Elektrik-, Sanitär- und Tischlerarbeiten. Die alten Schwellen und Türen lassen sich nach Aufarbeitung wunderbar in ein stilvolles Ambiente integrieren.

Für die Heizung wurde 2003 ein neuer Gas Hausanschluss gelegt.

Faktenzusammenfassung

Objekt ID DC-HUS1091
Kaufpreis € 179.000,–
Wohnfläche ca. 90 m²
Grundstücksgröße ca. 1.108 m²
Zimmeranzahl 3
Baujahr 1800
Energieausweisart Es besteht keine Pflicht
Klasse keine Angaben
Käuferprovision Die vom Käufer im Falle eines Ankaufs an die Dieter Kirchhoff e. K. zu zahlende Provision beträgt 3,57% inkl. der gesetzlichen MwSt. bezogen auf den Kaufpreis.
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Husum

Dahler & Company // Husum

Westerrade 13 // 25821 Bredstedt,
Tel: 04671 - 942 55 55 // Fax: 04671 - 18 44

DAHLER & COMPANY Husum
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG:

Dieter Kirchhoff e. K. 
Vertretungsberechtigte/r: Dieter Kirchhoff
Handelsregister: HRA Husum 818
USt.Id.: DE 134 700 482

Aufsichtsbehörde: 
Amt Mittleres Nordfriesland - Der Amtsvorsteher

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr 
Der Anbieter nimmt nicht am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Transparenzpflichten Standort Husum (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Dieter Kirchhoff
Husum
//
04671-94 25 555