Historisches Anwesen in idyllischer LageKronberg im Taunus

€ 3.400.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Standort Frankfurt
Frankfurt
//
+49 69-300 65 00-00
Objekt ID DCFRA147267
Kaufpreis € 3.400.000,–
Wohnfläche ca. 1.115 m²
Grundstücksgröße ca. 3.679 m²

Lagebeschreibung

Die herrschaftliche Villa liegt in Schönberg, einem bevorzugten Stadtteil von Kronberg.
Kronberg selbst liegt am malerischen Südhang des Taunus, im Naherholungsgebiet von Frankfurt am Main. Die Stadt zählt rund 18.000 Einwohner und ist wegen der günstigen Verkehrslage und der Anbindung an die nah gelegene Autobahn sehr attraktiv. Kronberg ist über die S4 direkt an Frankfurt angebunden und das gut ausgebaute Regionalbussystem führt zu den Nachbarorten, wie Königstein oder Bad Homburg. Die schöne Lage und das freundlich milde Klima machen Kronberg zu einem idealen Kurort. Ob gutbürgerlicher Gasthof oder internationale Feinschmeckerlokale - für jeden Geschmack ist etwas dabei. Es wird ein komplettes Schulprogramm sowie Sport- und Kulturprogramm angeboten. Zu den besonderen Attraktionen gehören der Tier- und Freizeitpark \'\'Opel-Zoo\'\', die Burg, das Schloß und der Golfplatz. Zur weiteren Erholung trägt der Kurpark mit markierten Wanderwegen bei. Kronberg hat sich darüber hinaus zu einer angesehenen Kulturstadt durch das Cellofestival und ihrer mittlerweile weltbekannten Cello-Academy entwickelt.

Objektbeschreibung

Die Villa wurde von dem bekannten Frankfurter Architekten Alfred Günther im Stil an das Schloss der Kaiserin Friedrich angelehnt und 1901 fertiggestellt. Ursprünglich diente die Villa der Familie Spiess als Sommerresidenz in 1A-Lage von Schönberg; Nach dem Verkauf an die Landeskirche in den 60er Jahren wurde sie jedoch als Seminarzentrum genutzt.

Die Fassade zeigt eine Dreigliederung: im unteren Bereich massiv, das Zwischenstockwerk verputzt und im Obergeschoss ein vertikales Fachwerk. Das Gebäude steht heute unter Denkmalschutz. Die Wohnfläche erstreckt sich über drei Ebenen mit insgesamt 1115 m². Im Erdgeschoss liegen vier große, repräsentative Räume mit hohen Decken, eine ehemalige Großküche mit Kühlräumen im Untergeschoss und drei kleinere Nebenräume sowie zwei Gäste-WCs.

Im ersten Obergeschoss befinden sich sieben Zimmer, die als Seminar- oder Schulungsräume dienten und im Dachgeschoss sind weitere neun Zimmer, die zu Wohnzwecken von Tagungsteilnehmern genutzt wurden. Der Keller weist zusätzlich 309 m² Nutzfläche aus. Vom Keller geht ein Lastenaufzug in die Küche. Zur Anlage gehören noch eine große Terrasse, ein Wintergarten, eine Loggia sowie eine große Garage. Die Einfahrt ist mit Natursteinen gepflastert und groß genug, um für vier PKWs Stellfläche zu bieten.

Eine zukünftige Nutzung kann sowohl privat als auch gewerblich sein.

Das 3679 m² parkähnliche Gelände ist mit solitär stehenden Laubbäumen (Eibe, Ahorn, Eiche) sowie Sträuchern, Hecken und Rasenflächen versehen und weist ein Gefälle nach Südwesten auf.

Ausstattung

Im gesamten Erdgeschoss liegt Mosaikparkett und im ersten und zweiten Obergeschoss sind Holzdielen teilweise mit Teppichboden oder PVC-Belag versehen.
Das Haupttreppenhaus wurde im Tudorstil errichtet. Die Eingangstür ist aus massivem Eichenholz. Alle anderen Türen im Wohnbereich sind aus Holz, entweder naturbelassen oder lackiert. Im gesamten Gebäude wurden unterschiedliche Fensterstile eingebaut, was zur damaligen Architektur gehörte. Alle Fenster sind aus Holz und einfach verglast.
Neben einem offenen Kamin im Eingangsbereich ist die Villa mit einer Gaszentralheizung ausgestattet, durch die auch die zentrale Warmwasserbereitung erfolgt. Die Haus- und Sicherheitstechnik ist auf dem neuesten Stand. Die Elektrik und Heizung wurden 1993 grunderneuert.

Faktenzusammenfassung

Objekt ID DCFRA147267
Kaufpreis € 3.400.000,–
Wohnfläche ca. 1.115 m²
Grundstücksgröße ca. 3.679 m²
Zimmeranzahl 23
Baujahr 1901
Stellplätze 5
Anzahl der Freiplätze 4
Anzahl der Garagenstellplätze 1
Heizung Zentral
Energieausweisart Es besteht keine Pflicht
Klasse keine Angaben
Käuferprovision Die vom Käufer im Falle eines Ankaufs an die DAHLER & COMPANY Frankfurt GmbH & Co. KG zu zahlende Provision beträgt 5,8% inkl. der gesetzlichen MwSt. bezogen auf den Kaufpreis.
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Frankfurt

Dahler & Company // Frankfurt

Große Bockenheimer Straße 43 // 60313 Frankfurt,
Tel: +49 69-300 65 00-00 // Fax: +49 69-300 65 00-02

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr, Samstag: 11.00 - 16.00 Uhr

DAHLER & COMPANY Frankfurt
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG:

DAHLER & COMPANY Frankfurt GmbH & Co. KG
Vertretungsberechtigte: Tobias Ewald, Vincent Papke
Handelsregister: Amtsgericht Frankfurt, HRA 48016
USt.Id.: DE296753355
Aufsichtsbehörde: Frankfurt am Main

Komplementärin: DAHLER & COMPANY Frankfurt Management GmbH
Vertretungsberechtigte/r: Tobias Ewald, Vincent Papke
Handelsregister: Frankfurt am Main, HRB 99487

Informationspflicht nach Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Die DAHLER & COMPANY Frankfurt GmbH & Co. KG ist freiwillig bereit, an dem Streitbeilegungsverfahren laut Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) teilzunehmen. Die zuständige Schlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, https://www.verbraucher-schlichter.de.

Gewerbeerlaubnis nach §34c GewO durch die Stadt Frankfurt am Main
Aufsichtsbehörde: Ordnungsamt, Kleyerstraße 86, 60326 Frankfurt am Main (http://www.ordnungsamt.frankfurt.de)

Berufskammer: IHK Frankfurt

Transparenzpflichten Standort Frankfurt (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Standort Frankfurt
Frankfurt
//
+49 69-300 65 00-00