Exklusives Wohn-/Geschäftshaus mitten im Hollländischen ViertelPotsdam / Innenstadt

€ 2.350.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Standort Potsdam
Berlin-Wannsee
//
+49 331 60 12 60
Objekt ID DC-POT6350-1
Kaufpreis € 2.350.000,–
Wohnfläche ca. 431 m²

Lagebeschreibung

Die Immobilie befindet im Holländischen Viertel, inmitten der Potsdamer Innenstadt. Das Holländische Viertel ist ein im Zentrum Potsdams gelegenes Stadtviertel, das zwischen 1733 und 1742 im Zuge der zweiten Stadterweiterung unter Leitung des holländischen Baumeisters Johann Boumann erbaut wurde. Unter der Regentschaft Friedrich Wilhelm I. wurde das Viertel geplant und mit dem Bau begonnen. Nach dem Tod von Friedrich Wilhelm I. im Jahr 1740 ließ sein Sohn und Nachfolger Friedrich II. das Viertel weitestgehend nach den Plänen seines Vaters fertigstellen. Es gilt als größtes zusammenstehendes Bauensemble und Kulturdenkmal holländischen Stils außerhalb der Niederlande in Europa.

Von der Mittelstraße aus erreichen Sie zu Fuß innerhalb weniger Minuten die Brandenburger Straße, die Haupteinkaufsstraße Potsdams. In der Fußgängerzone und ihren Seitenstraßen findet man alle Geschäfte des täglichen Bedarfs Bäckereien, Cafés, Restaurants, Bars. Auch stehen Ihnen zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten zur Verfügung. So befindet sich der einzige ALDI Markt Deutschlands mit eigenem Bootsanleger, Lidl, sowie ein Geschäft von Alnatura und die BIO Company in erweiteter Nachbarschaft.

Verkehrstechnisch ist dieser Stadtteil bestens erschlossen: Sechs Straßenbahnlinien und ein dichtes Busnetz bringen Sie in kürzester Zeit an den Potsdamer Hauptbahnhof. Von dort aus fahren Sie mit der S- oder Regionalbahn in einer halben Stunde nach Berlin.

Und wer neben städtischer Energie auch Entspannung erfahren will oder im Grünen joggen möchte, freut sich über kurze Wege zu Parks und Gewässern wie dem Heiliger See oder dem Tiefer See.

Objektbeschreibung

Das Holländische Viertel zählt ganz ohne Frage zu den attraktivsten Wohnquartieren der Landeshauptstadt Potsdam und ist eine touristische Sehenswürdigkeit, die in Deutschland und in Europa einzigartig ist. Es besteht aus vier Karrees mit etwa 150 Backsteinhäusern in holländischem Stil – unverputzt, mit weißen Fugen, Fensterläden und zum Teil geschwungenen Giebeln. Erbaut wurde das Bauensemble zwischen 1734 und 1742 für holländische Handwerker, die König Friedrich Wilhelm I. – der Soldatenkönig – nach Potsdam geholt hatte. Mittlerweile ist das Viertel wunderschön saniert und somit entstand ein außergewöhnliches und vitales Quartier der Stadt. Schlendern Sie durch das Viertel, entdecken Sie die vielen exklusiven Läden sowie die gemütlichen Cafés und Restaurants, die neben der Architektur das besondere Flair des Viertels ausmachen.

Nun bietet sich die seltene Chance genau solch ein Unikat zu erwerben. Das ca. 1739 erbaute und 1998 vollständig und liebevoll sanierte ca. 431 m² große Wohn-/Geschäftshaus besteht aus einem Vorderhaus mit zwei Ladengeschäften und drei Wohnungen. Des Weiteren befindet sich hinteren Bereich des Grundstücks zudem noch ein Hofgebäude mit einer Büroeinheit. Das gesamte Ensemble ist vollständig vermietet und erzielt derzeit eine Jahresnettokaltmiete von EUR 64.548,-. Aufgrund der Toplage und hochwertigen Ausstattung besteht Mietsteigerungspotential.

Die Mischung von Wohnraum, kleinen Läden, Galerien, Werkstätten, Kneipen, Restaurants und Cafés geben dem Holländischen Viertel ein Flair, das es bei Einwohnern und Touristen gleichermaßen beliebt macht.

Ausstattung

• Bestlage, mitten im Holländischen Viertel
• Baujahr ca. 1739
• ca. 431 m² Wohn-/Gewerbefläche
• voll vermietet
• Jahresnettokaltmiete IST = EUR 64.548,-
• Mietsteigerungspotential
• historische Stilelemente
• komplett saniert
• 3 Wohneinheiten
• 2 Ladengeschäfte
• 1 Büroeinheit

Faktenzusammenfassung

Objekt ID DC-POT6350-1
Kaufpreis € 2.350.000,–
Wohnfläche ca. 431 m²
Grundstücksgröße ca. 250 m²
Baujahr 1739
Energieausweisart Es besteht keine Pflicht
Klasse keine Angaben
Käuferprovision 7,14% inkl. MwSt. bezogen auf den beurkundeten Kaufpreis
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Berlin-Wannsee

Dahler & Company // Berlin Wannsee

Königstraße 48a // 14109 Berlin-Wannsee,
Tel: +49 30 80 40 90 60 // Fax: +49 30 80 40 12 49

Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr
Sa. und So.: Nach Vereinbarung

DAHLER & COMPANY Berlin Wannsee
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH:
Westpalais GmbH
Geschäftsführender Gesellschafter: Peyton Robert Neubauer

USt.Id.: DE311405783
Aufsichtsbehörde nach §34c GewO: Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin - Abteilung Finanzen und Wirtschaft, Unter den Eichen 1, 12203
Berufskammer: IHK Potsdam

§34c Erlaubnis durch die Stadt Potsdam vom 02.03.2017

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Transparenzpflichten Standort Berlin Wannsee (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Standort Potsdam
Berlin-Wannsee
//
+49 331 60 12 60