KPTN

Ob Alster oder Elbe - die Hamburger zog es schon immer ans Wasser. Genau dort - wo auch sonst bei diesem Namen - entsteht KPTN.

Alte Kähne mit bärtigen Kapitänen – das gibt es heute in Hamburg höchstens noch im Containerhafen. Direkt gegenüber liegt das moderne Hamburg: Die HafenCity. KPTN steht für beide Welten. Für Hafen und City, Tradition und Moderne, Herkunft und Zukunft. Das Quartier zwischen Sandtorkai und Tokiostraße verbindet Gegensätze, Menschen und Ansprüche.

Selbst als jüngster Hamburger Stadtteil verfügt die HafenCity über historische Bebauung. Das Weltkulturerbe Speicherstadt stellt die Verbindung zu Hamburgs Geschichte her, die immer auch Hafengeschichte ist. Darüber hinaus demonstriert eine moderne, zum Teil spektakuläre Architektur die konsequente Zukunftsorientierung des neuen Quartiers, geplant und gebaut für Hamburg. Die Mischung aus Wohnen und Gewerbe, der Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr, Unterhaltungsangebote und hochwertiger Einzelhandel zeigen die planerische Umsicht und machen die HafenCity zu einem begehrten Arbeitsplatz und attraktiven Wohnort.

So wohnt es sich am schönsten
Ein Quartier im Quartier, eine Stadt in der Hansestadt. KPTN ist ein Mikrokosmos mit maximalen Möglichkeiten: Hotel, Kino, Einzelhandel, Gastronomie und Wohnungen – alles zusammen verbindet sich zu einer ganz besonderen Form von urbaner Lebensqualität. Insgesamt fünf Gebäude sind zu KPTN zusammengeschlossen, organisiert in zwei großen Komplexen mit zentraler Piazza in der Mitte. Hier entstehen ein Kino, ein Hotel, mehrere Geschäfte, Restaurants und hochwertige Mietwohnungen. Hier residiert man mit Blick in Richtung Elbphilharmonie, hier profitieren Gewerbe jeder Art von den Touristen und vielen Arbeitnehmern.

Kurz: KPTN bietet hanseatisches Flair im Herzen der Hansestadt. Ein Ort zum Ankommen.

KPTN bietet hochwertige Mietwohnungen mitten in der Metropole Hamburg
Das neue Quartier besteht aus insgesamt fünf Gebäuden – eines im nördlichen Teil und vier Gebäude bilden den südlichen Komplex. Dazwischen liegt eine zentrale öffentliche Piazza mit Außenflächen der Gastronomie. Insgesamt werden hier 219 hochwertige Mietwohnungen zwischen 40 und 120 Quadratmetern realisiert. Davon entstehen rund 156 Wohnungen unterschiedlichster Größe in den vier südlichen Häusern. Als Krönung des nördlichen Objektes entstehen in der obersten Etage 40 Wohnungen zwischen 20 und 55 Quadratmetern mit Balkonen oder Loggien und einem spektakulären Blick über die Stadt. Noch besser wird die Aussicht nur noch auf der gemeinsam nutzbaren Dachterrasse.

Blick in eine Eigentumswohnung im Neubauprojekt in der Hafencity, dem KPTN

Neubauwohnungen für jeden Bedarf und jeden Anspruch

Die insgesamt 214 Mietwohnungen von KPTN lassen sich in vier Kategorien einteilen: Penthouses, Apartments, Studios und Gardenflats. Diese vier Kategorien bieten unterschiedlich aufgeteilte Grundrisse mit variierendem Raumangebot für unterschiedliche Ansprüche. Die Studios zeichnen sich durch optimierte Grundrisse aus, die sich besonders als Single-Wohnungen eignen. Die Apartments bieten eine breite Vielfalt für unterschiedlichste Nutzungen. Die Gardenflats verfügen über eine Terrasse im Innenhof und die Penthouses liegen in den obersten Etagen von KPTN. Auch bei geringer Wohnungsgröße muss niemand auf den Genuss einer Terrasse verzichten und auch die Penthouse-Wohnungen mit Dachgarten gibt es für Singles, Paare und Familien. Denn Große Freiheit ist nicht nur eine Straße in Hamburg. In KPTN ist große Freiheit Konzept.

Blick aus dem Wohnzimmer einer Neubau Mietwohnung im Neubauprojekt KPTN in der HafenCity

KPTN in Zahlen

  • Gelegen im Herz der HafenCity, nur 5 Minuten von der Innenstadt entfernt
  • Wohnungen mit 1 bis 3 Zimmern verfügbar
  • Ca. 40 m² bis ca. 120 m² Wohnfläche
  • Stilvolle Interieurs und hochwertige Amaturen
  • Urban Gardening Lofts - der eigene Garten in der Innenstadt
  • Tiefgaragenstellplätze sind vorhanden
  • Die Fertigstellung erfolgt voraussichtlich Anfang 2019
  • Energieausweis: B, 42,27 kWh/(a*m²), Fernwärme, Kl. A