Immobilienberater (m/w/d) Braunschweig

Werden Sie Immobilienberater bei DAHLER & COMPANY Braunschweig, dem Immobilienvermittler für exklusive Premiumimmobilien!

Zur Verstärkung unseres Teams in Braunschweig suchen wir Vertriebsmitarbeiter/Immobilienberater (m/w/d) in Vollzeit und Teilzeit 

Ihr Aufgabenfeld:

  • Eigenständige Akquisition und Verkauf von Neubau- und Bestandsimmobilien
  • Objektverantwortung (inkl. Bewertung und Präsentation von Immobilien)
  • Beratung der Suchkunden während des gesamten Verkaufsprozesses
  • Umsetzung von Vertriebs- und Marketingaktivitäten in Ihrem Vertriebsgebiet

Ihr Profil:

  • Immobilienspezifische Ausbildung oder Studium (oder vergleichbar)
  • Ein vorhandenes, lokales Netzwerk 
  • Akquisitions-, Organisations- und Überzeugungsstärke
  • Freundliches und professionelles Auftreten
  • Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • Soziale Kompetenz sowie starke Kommunikationsfähigkeiten
  • Sicherer Umgang mit gängigen Computer-Anwendungen

Das erwartet Sie:

Wir bieten Ihnen eine erstklassige und stetig wachsende Plattform für eine erfolgreiche Tätigkeit, ein attraktives Aus- und Weiterbildungskonzept, hervorragende Perspektiven sowie:

  • Sehr attraktive, umsatzabhängige Vergütung
  • Aus- und Weiterbildung an unserer Real Estate School in Hamburg
  • Zugang zu einem exklusiven und elitären Kundenkreis
  • Kostenlose Marketingunterlagen
  • Zugriff auf ein weit verzweigtes Netzwerk
  • Möglichkeit des Home Office
  • Zuführungsprovisionen

Eine geringe Mitarbeiterfluktuation, der familiäre Umgang und der gelebte Teamgeist machen unser Team aus. Prägen Sie mit uns die Immobilienwirtschaft mit Innovationskraft, Kreativität und Qualität. Ihr Alltag bei DAHLER & COMPANY? Niemals alltäglich!

Setzen Sie mit uns neue Trends und senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an:

DAHLER & COMPANY Braunschweig / Wolfsburg // Cammannstraße 4 // 38118 Braunschweig
Telefon: 0531 702 241 41 // E-Mail: braunschweig@dahlercompany.de*

*Zu Sicherheit und Vertraulichkeit von E-Mails wird von den deutschen Datenschutzbehörden darauf hingewiesen, dass nicht sicher nachprüfbar ist, wer eine E-Mail abgeschickt hat und ob der Inhalt einer E-Mail fingiert bzw. nach der Absendung vorsätzlich, beiläufig oder durch technische Fehlfunktion verändert wurde. Es ist möglich, dass E-Mails von Unbefugten gelesen werden, die damit Kenntnis über vertrauliche Sachverhalte erhalten könnten.