Channing Tatum und Jenna Dewan verkaufen ihr Anwesen in Beverly Hills für 6 Millionen Dollar

"Magic Mike"-Star Channing Tatum und Schauspielerin und Tänzerin Jenna Dewan haben ihre Villa in Beverly Hills, Kalifornien, für 6 Millionen Dollar auf den Markt gebracht.

6 Millionen Dollar - das ist der selbe Preis, den sie 2015 für das luxuriöse Anwesen bezahlt haben. Somit steht das Paar selbst im Falle eines Angebotes in voller Kaufpreishöhe vor einem saftigen Verlust - sechs Jahre laufende Kosten, hohe Maklerprovisionen und Renovierungsgebühren. Das Paar hat sich 2019 scheiden lassen und ist bereits vor einiger Zeit aus dem Haus ausgezogen. 

Exklusive und prominente Nachbarschaft

Das Anwesen verfügt über einen beeindruckenden Garten.

Hinter dem Einfahrtstor einer exklusiven Gated Community, in der Lisa Vanderpump, Demi Moore, Jessica Alba, Jon Voight und der Garmin-Erbe Ken Kao zu den Nachbarn zählen, befindet sich das 1-Hektar-Anwesen, das in der Auflistung als "elegantes Landhaus im Hamptons-Stil" beschrieben wird, mit sechs Betten und sechs Bädern auf fast 5.000 Quadratmetern Wohnfläche.

Ursprünglich komplett im Jahr 1950 erbaut, aber 1977 umgebaut und seitdem umfassend renoviert, war das Haus einst im Besitz von Prinzessin Leia selbst - der verstorbenen, großartigen Carrie Fisher. Im Jahr 1994 verkaufte Fisher das Anwesen an den hochkarätigen Hollywood-Agenten Kevin Huvane, der es bis 2011 behielt. Der nächste Besitzer war Roberto Sneider, ein Mitglied der besonders reichen mexikanischen Oberfeld-Familie. Dieser verkaufte auch das Haus an Tatum und Dewan.

Grundstück als neuer Bauplatz?

Wohnbereich mit Zugang zum Garten.

Die aktuelle Auflistung deutet an, dass das bestehende Haus ein Kandidat für eine umfangreiche Umgestaltung oder vielleicht sogar einen kompletten Abriss ist. Die noch nicht inszenierten Innenräume des dreistöckigen Gebäudes offenbaren jedoch eine Vielzahl luxuriöser Räume, darunter ein kombiniertes Wohn-/Esszimmer mit doppelter Deckenhöhe und direktem Zugang zum Außengarten, eine Gourmetküche mit Marmorarbeitsflächen und hochwertigen Edelstahlgeräten sowie ein holzgetäfelter Raum, der als Fitnessstudio oder Medienraum dienen könnte.

Außerdem gibt es eine Master-Suite im Obergeschoss und vier Gästezimmer sowie ein freistehendes "Künstleratelier". Aber das eigentliche Highlight des Anwesens befindet sich im hinteren Bereich, wo sich weitläufige Gärten, grasbewachsene Rasenflächen, die von alten Eichen beschattet werden, und ausgedehnte Terrassen für ausgiebige Unterhaltungen im Freien befinden. Der Swimmingpool verfügt über ein erhöhtes Spa und ein Baja-Regal für ein Sonnenbad im Wasser.

Inzwischen wohnt Channing Tatum in einem rustikalen Anwesen in Brentwoods Mandeville Canyon. Die "World of Dance"-Moderatorin Jenna Dewan hat sich in die noble Enklave Encino zurückgezogen.

31.05.2021 Artikel-ID: 93700