Barockes Forsthaus in Alleinlage von Kössern im malerischen MuldentalGrimma/OT Kössern

€ 480.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Standort Leipzig
Leipzig
//
+49 (0) 341 90 46 80
Objekt ID DC-LPZ768
Kaufpreis € 480.000,–
Wohnfläche ca. 180 m²

Lage­beschreibung

Das landschaftlich wunderbar gelegene Kössern ist ein Ortsteil der Großen Kreisstadt Grimma im Landkreis Leipzig. Nur ca. 30 - 40 Autominuten von Leipzig entfernt, findet man sich in einer entschleunigten, naturnahen und entspannten Gegend wieder. Die Ruhe der wunderbaren hügeligen Muldenlandschaft ist Balsam für die von Schnelllebigkeit und Lärm geplagten Seele der Stadtbewohner.

Kössern ist das Musterbeispiel eines barocken Plandorfes über dem Fluss Mulde und liegt im Zentrum der schlösserreichsten Gegend in Deutschland. Bedeutende Baumeister wie der Architekt des Dresdners Zwingers, Matthäus Daniel Pöppelmann und die Adelsfamilie von Erdmannsdorff schufen herausragende Denkmäler, darunter das barocke Jagdhaus und das herrschaftliche Rittergut. Es war die Jagdleidenschaft des sächsischen Adels, die Prunk und Glanz in die fruchtbare Gegend brachte.

Das barocke Forsthaus selbst liegt in Alleinlage außerhalb des Dorfes, nahe dem Thümmlitzsee mit Wiesen und Bach sowie ganz nah am Waldrand, des Thümmlitzwaldes.

Objekt­beschreibung

Das barocke Forsthaus Kössern wurde 1725 vom königlichen Oberförster Johann Christoph Wagner erbaut. Es diente über zwei Jahrhunderte als Wohn- und Verwaltungssitz der wechselnden Oberförster. Bis heute wird das historische, denkmalgeschützte Gebäude zum Wohnen und Arbeiten genutzt.

Die derzeit genutzte Wohnfläche beträgt ca. 180 m². Durch das in Rochlitzer Porphyr gefasste Eingangsportal begrüßt, liegen im Erdgeschoss die große Landhausküche mit wunderschöner barocker Deckenmalerei, ein Arbeitszimmer sowie ein Bad. Im Obergeschoss stehen fünf Zimmer und ein weiteres Bad zur Verfügung. Im Dach und im Erdgeschoss warten große Ausbauflächen auf Nutzung und Ideen. In Teilen behutsam renoviert präsentiert sich das Gebäude in einem ursprünglichen unverbauten Zustand. Je nach Anspruch und Nutzungsideen gibt es allerdings noch jede Menge zu tun.

Das Grundstück ist ca. 2000 m² groß. Im wunderbaren Garten zwischen Rosen und Giersch, Schafgarbe und Lavendel ist genügend Platz, um die Seele baumeln lassen. Im linken Teil des Grundstücks befinden sich weitere unsanierte Nebengebäude und die Möglichkeit ein weiteres Nebengebäude zur errichten. Eine sanfte touristische Nutzung des Grundstücks ist vorstellbar, wie so viele andere auch.

Weitere Informationen zu dieser besonderen Liegenschaft erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Fakten­zusammen­fassung

Objekt ID DC-LPZ768
Kaufpreis € 480.000,–
Wohnfläche ca. 180 m²
Grundstücksgröße ca. 2.000 m²
Zimmeranzahl 7
Baujahr 1725
Energieausweisart ist beantragt
Klasse keine Angaben
Käuferprovision 3,57 % inkl. Mwst.
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Leipzig

Dahler & Company // Leipzig

Mozartstraße 12 // 04107 Leipzig,
Tel: +49 (0) 341 90 46 80 // Fax: +49 (0) 341 90 46 820

Öffnungszeiten: Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr

DAHLER & COMPANY Leipzig
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG:

Naether Makler-Gesellschaft für Immobilien mbH, Gewerbeerlaubnis nach § 34 c
Vertretungsberechtigter: Stefan Naether
Steuernummer: 232 115 020 37
Handelsregister: HRB 16201
Aufsichtsbehörde: Stadt Leipzig Ordnungsamt / Sicherheitsbehörde, Prager Straße 118-136, 04137 Leipzig

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr  Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Transparenzpflichten Standort Leipzig (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Standort Leipzig
Leipzig
//
+49 (0) 341 90 46 80