Hinreißende FriesenkateOster-Ohrstedt

€ 258.000,–

Ihr Kontakt zu uns

Dieter Kirchhoff
Husum
//
04671-94 25 555
Objekt ID DC-HUS1207
Kaufpreis € 258.000,–
Wohnfläche ca. 94 m²
Grundstücksgröße ca. 787 m²

Beschreibung

Malerisch ist der Anblick dieser bezaubernden und nachweislich 1869 erbauten Reetdachkate, die mit viel Liebe zum Detail restauriert und modernisiert wurde. Die typischen Stilelemente der friesischen Bauweise finden sich in Wohnhaus und Wirtschaftshaus, dem ursprünglichen Backhaus, wieder. Eingebettet zwischen altem Baumbestand, Hecken und Sträuchern hält der gepflegte Südwestgarten einen idyllischen Teich mit naturnaher Bepflanzung bereit. Wer die Stille und Abgeschiedenheit in zentraler Lage zwischen den Meeren als Feriendomizil oder Dauerwohnsitz bevorzugt, findet hier die Erfüllung von Träumen.

Lagebeschreibung

Grünland, Getreidefelder und ein landwirtschaftlicher Betrieb bilden die Nachbarschaft zu diesem hinreißenden Anwesen am Rande von Oster-Ohrstedt. Der Ort liegt an der Bundesstraße 201, auf halber Strecke zwischen Husum und Schleswig und damit sowohl in Nähe der Nordsee wie auch der Ostsee. Die beschauliche nordfriesische Gemeinde mit ca. 600 Einwohnern profitiert von dieser günstigen Lage mitten im nördlichen Schleswig-Holstein. In Oster-Ohrstedt gibt es eine Grund- und Gemeinschaftsschule, Gastwirtschaft, Sportanlagen und ein beheiztes Freibad. Der Bahnhof von Ohrstedt liegt ca. 5 Kilometer entfernt. Sternförmig finden sich Einkaufsmöglichkeiten und Ärzte in den Nachbargemeinden.

Hervorragende Bedingungen zum Reiten, für Rad- und Wandertouren bietet die Umgebung. Zum Kanuwandern und Angeln lädt die nahe gelegenen Treene ein und die Kreisstadt Husum hält Hafenatmosphäre mit Salz in der Luft und eine optimale Infrastruktur bereit.

  • Husum Zentrum ca. 17 Kilometer
  • Anschluss A7 (Hamburg-Flensburg) ca. 16 Kilometer
  • Anschluss B5 (Hamburg-Westerland) ca. 12 Kilometer
  • Niebüll Sylt-Shuttle und St. Peter-Ording jeweils ca. 55 Kilometer
  • Schleswig ca. 22 Kilometer
  • Flensburg ca. 45 Kilometer
  • Hamburg Flughafen ca. 135 Kilometer

Objektbeschreibung

Gauben im reetgedeckten Dach, nach außen öffnende Sprossenfenster und eine Klöntür als Hauseingang – diese charakteristischen Details machen die Friesenkate zu einer Augenweide. Nachweislich 1869 als Bauernhaus errichtet wurde durch Sanierungen und Modernisierungen (zuletzt 1980 und 1990) ein Kleinod bewahrt, wie es heute nur noch selten zu finden ist. Zur Erhaltung trägt unter anderem die regelmäßige und fachmännische Pflege des Reetdachs bei.

Ebenfalls unter Reet liegt im Garten ein stilvoll mit Stallfenstern und Schuppentüren restauriertes Wirtschaftshaus - das ursprüngliche Backhaus. Das Nebengebäude hält Platz für Hauswirtschaft und Geräte bereit, hier sind eine kleine Werkstatt und ein Fahrradraum eingerichtet und der Dachboden bietet Stauraum.

Nach Südwesten ausgerichtet wird das Grundstück von lebenden Hecken und einem landestypischen Baumbestand umgeben, zur Straßenseite präsentiert sich das Haus hinter einer Zaun- und Toranlage mit Einfahrt auf das Grundstück, wo für zwei Fahrzeuge Parkfläche zur Verfügung steht.
Im Garten beeindrucken die gepflegten Rasenflächen mit sonnigen und schattigen Bereichen, die sich schließlich mit einem aufwendig gestalteten Ziergarten mit Naturteich verbinden - eine liebliche Oase zwischen Wiesen und Feldern.

Die Beheizung des Hauses erfolgt mit Strom und den Öfen in Küche und Wohnzimmer. Der Hausanschluss für Strom ist bereits unter die Erde gelegt, die Strommasten werden in Kürze abgebaut. Breitbandanschluss ist beantragt.

Ausstattung

Mit der typischen Geborgenheit und Gemütlichkeit eines reetgedeckten Hauses präsentiert sich die Friesenkate im Innern. Stilvoll sind Terrakotta- und Parkettböden mit dem Kiefernholz der Türen, den Schrankeinbauten und der Treppe aufeinander abgestimmt. Die urige Wohnküche mit teilweise alten Wandfliesen und historischem Ofen lädt zum Beisammensein ein. Zum Wohlbehagen in den beiden Wohnstuben trägt der Kamin bei, der zusammen mit dem Küchenofen in der kühlen Jahreszeit eine wohlige Wärme im gesamten Erdgeschoss verbreitet. Das geflieste Badezimmer ist mit Fußbodenheizung ausgestattet und verfügt über eine Wanne.

Offen, wohnlich und sehr gemütlich ist das Dachgeschoss ausgebaut. Gauben und Fenster in den Ost- und Westgiebeln sorgen für eine gute Belichtung und einen atemberaubenden Blick in die weite Landschaft. Durch den mittig im Raum liegenden Treppenaufgang lässt sich das Dachzimmer wunderbar in Bereiche teilen - zum Schlafen und als Arbeitsplatz oder für die Kinder und das Hobby.

Sonstige Angaben

Das gepflegte Inventar ist im Kaufpreis enthalten, zum Zwecke der Ferienvermietung wäre das Haus mit „Pütt und Pann“ ausgestattet.

Faktenzusammenfassung

Objekt ID DC-HUS1207
Kaufpreis € 258.000,–
Wohnfläche ca. 94 m²
Grundstücksgröße ca. 787 m²
Zimmeranzahl 3
Baujahr 1869
Stellplätze 2
Anzahl der Freiplätze 2
Energieausweisart Bedarfsorientiert
Endenergiebedarf 167.30 kWh/(a*m²)
wesentlicher Energieträger Elektro
Klasse F
Käuferprovision Die vom Käufer im Falle eines Ankaufs an die Dieter Kirchhoff e. K. zu zahlende Provision beträgt 3,57% inkl. der gesetzlichen MwSt. bezogen auf den Kaufpreis.
Inhaltlich verantwortlich DAHLER & COMPANY Husum

Dahler & Company // Husum

Westerrade 13 // 25821 Bredstedt,
Tel: 04671 - 942 55 55 // Fax: 04671 - 18 44

DAHLER & COMPANY Husum
Franchisenehmer der DAHLER & COMPANY Franchise GmbH & Co. KG:

Dieter Kirchhoff e. K. 
Vertretungsberechtigte/r: Dieter Kirchhoff
Handelsregister: HRA Husum 818
USt.Id.: DE 134 700 482

Aufsichtsbehörde: 
Amt Mittleres Nordfriesland - Der Amtsvorsteher

Verbraucherinformationen:
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr 
Der Anbieter nimmt nicht am Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Transparenzpflichten Standort Husum (PDF)

Ihr Kontakt zu uns

Dieter Kirchhoff
Husum
//
04671-94 25 555