Krafft1 - Neubauprojekt in Offenbach

Krafft1 - Neubau und Stilaltbau in moderner Symbiose

Einzigartiges Wohnensemble, bei dem moderne Architektur mit klassischen Jugendstilelementen verschmilzt – im beliebten „Mathildenviertel“ der aufstrebenden Stadt Offenbach.

Dieses einzigartige Neubauprojekt ist mitten in der aufstrebenden Stadt Offenbach unweit der Innenstadt im Stadtteil „Mathildenviertel“ gelegen. Die sehr gute Anbindung nach Frankfurt und in andere Teile der Stadt kommt nicht von ungefähr. Die amtliche Bezeichnung des Viertels lautete sogar bis 2010 noch „östliche Innenstadt“. So sind z. B. der Offenbacher Hauptbahnhof sowie der zentrale Marktplatz nur wenige Gehminuten von entfernt. Die zentrumsnahe Lage und die Nähe zum Wilhelmsplatz sowie dem Offenbacher Wochenmarkt, auf dem sich seit den 1990er Jahren eine charmante Gastronomieszene entwickelt hat, macht das Mathildenviertel mit seinen vielen Gründerzeit- und Jugendstilwohnhäusern als Wohngegend für Liebhaber klassischer Architektur immer beliebter. Das stetig im Wandel befindliche Viertel entwickelte sich in den letzten Jahren immer mehr zum Szeneviertel der Stadt. Mit der 1905 gegründeten Mathildenschule befindet sich eine Grund-, Haupt- und Realschule nur wenige Fußminuten entfernt.

Durch die sehr zentrale Lage sind alle wichtigen Geschäfte des täglichen Bedarfs ohne Verkehrsmittel binnen weniger Minuten erreicht. Die beiden Autobahnanschlüsse A661 und A3 sorgen neben einem ohnehin gut ausgebauten Nahverkehr für eine verkehrsgünstige Infrastruktur.

Bei diesem einzigartigen Wohnensemble verschmilzt moderne Architektur mit klassischen Jugendstilelementen. Der denkmalgeschützte Stilaltbau wurde komplett kernsaniert und liebevoll aufgearbeitet. Die historische Fassade mit ihren imposanten Erkern, den vielen Stuckelementen sowie den golden verzierten Dachspitzen sind ein absoluter Blickfang. Die optimal genutzte Baulücke neben dem bereits bestehenden Altbau wurde zu einem Neubau der besonderen Art. Dieser fügt sich harmonisch in das Gesamtbild ein und fasziniert durch eine perfekte Kombination aus Alt- und Neubau. 

Mit insgesamt 10 Eigentumswohnungen, welche über eine Wohnfläche von 52 m² bis 170 m² verfügen, und einer Ladenfläche mit ca. 38 m² im Erdgeschoss, handelt es sich bei diesem Objekt um eine kleine und private Gemeinschaft. Der nachträglich errichtete Aufzug und die Balkone zum Innenhof sind ein weiteres Highlight der Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen. Teilweise bietet der Aufzug einen direkten Zugang in die Wohnungen. Ein großes Augenmerk wurde auf die durchdachten Grundrisse und eine hochwertige Ausstattung gelegt. Weiterhin sind alle Wohnungen, oftmals durch bodentiefe Fenster, mit viel Licht erfüllt und überzeugen zudem durch einen bezaubernden Blick auf den Kirchturm und/oder historische Stilaltbauten.

Die begehrte Maisonette-Wohnung mit eigenem Garten verfügt zudem über einen eigenen Eingang und besticht somit mit einem Haus-in-Haus-Charakter. Ebenfalls besonders hervorzuheben ist das spektakuläre Penthouse, welches in der angebauten Dachetage durch seine Einzigartigkeit glänzt. Neben zwei Balkonen bietet die großartige Dachterrasse viel Privatsphäre und einen freien Blick über die Dächer von Offenbach. Die Terrasse offeriert genügend Platz zum Entspannen als auch für unvergessliche Abende mit besonderem Flair.

Die gelungene Symbiose aus Moderne und Stilaltbau ist eine Rarität und macht dieses Ensemble einzigartig.

Ausstattungshighlights:

  • zwei bis fünf Zimmer
  • helle Wohnbereiche und großzügige offene Küchen
  • Tageslichtbad mit bodengleich gefliester Dusche und teilweise mit zusätzlicher Badewanne
  • hochwertige Sanitärobjekte und Armaturen von Markenherstellern wie Geberit und Hansgrohe
  • Eiche Holzdielenboden, geölt
  • Sockelleisten aus Holz, weiß lackiert
  • Badezimmerfliesen im Format 60x60, Fabrikat MIRAGE
  • Fußbodenheizung mit digitalen Einzelraumreglern
  • elektrische Ausstattung der Serie GIRA E2
  • Wandoberflächen in Q3 mit Malerflies
  • ansprechende Deckenhöhen
  • hochgedämmte Fenster-Systeme, Fabrikat Schüco im Neubau
  • Holzfenster im Altbau
  • Loggia und/oder Balkon und/oder Terrasse
  • Gegensprechanlage mit integriertem Monitor
  • Haustüre mit dreifacher Verriegelung
  • Innentüren in Weißlack mit Edelstahlgarnitur
  • Personenaufzug der Firma Haushahn, teilweise mit direktem Zugang in die Wohnung
  • Keller

Krafft1 in Offenbach

Makellose Wände und Fußböden, Heizungen und Sanitäranlagen auf dem allerneuesten Stand: Neubauprojekte und Neubauimmobilien haben ihren ganz besonderen Reiz – und einen hohen Wert. Viele Käuferinnen und Käufer nutzen Neubauwohnungen als attraktive Kapitalanlage bzw. als Investmentimmobilie, aber auch als Eigentumswohnung zur eignen sich die angebotenen Neubauwohnungen hervorragend.

Sie möchten mehr Informationen über das Neubauprojekt Krafft1 oder benötigen Detailinformationen zu einer bestimmten Wohnung dieses Neubauprojekts? Wir freuen uns über Ihren Anruf unter +49 69-300 65 00-00 oder Ihre Anfrage per Kontaktformular. Als Immobilienmakler mit mehr als 60 Standorten in Deutschland unterstützen wir Sie gerne bei der Suche nach einer geeigneten Immobilie.

Kontaktieren Sie uns

10.03.2023 Artikel-ID: 108754